Beitragsbefreiung Turnen Kinder wird Anfang 2021 realisiert

TVV Neu Wulmstorf Turnabteilung

Leider konnte die geplante Beitragsbefreiung für die Kinder der Turnabteilung, die ausschließlich das Angebot der Turnabteilung nutzen und für die aktuell keine Aktivitäten angeboten werden können, für das IV. Quartal aus organisatorischen Gründen nicht so kurzfristig umgesetzt werden. Die Anzahl der betroffenen Mitglieder war wesentlich höher als erwartet. Wir sind aktuell dabei, die Vereinssoftware entsprechend einzustellen und werden die Beitragsbefreiung für die betroffenen Kinder im 1. Quartal 2021 vornehmen.

Neu Wulmstorf, den 05. Oktober 2020                                
Udo Martens, Abteilungsleiter Turnen

Reha-Sport – Kein Neustart vor 2021

Aufgrund neuerdings wieder erheblicher Steigerungen der CORVID-19 Neuinfektionen auch in Neu Wulmstorf hat der Vorstand am 1.10.2020 entschieden, den Schutz der einzelnen Rehateilnehmer und der Allgemeinheit in den Vordergrund zu stellen.

Daher werden wir im Jahre 2020 nach jetzigem Stand keinen Rehasport anbieten.

Sollte sich die Situation wieder verbessern, werden wir frühzeitig über einen Restart des Rehasports entscheiden.

Kinder-/Jugendturnen auch weiterhin nicht möglich

Der Turnbetrieb für Jugendliche und ältere Kinder ist nach den Herbstferien auch noch nicht möglich!!!

Wie schon Ende August 2020 bekannt gegeben, können wir aufgrund der Vorschriften bezüglich der Corona-Pandemie mit dem Kinder- und Eltern-Kind-Turnen frühestens im Januar 2021 wieder starten.

Durch das aktuell vermehrte Auftreten von Corona Erkrankungen in Neu Wulmstorf und im Landkreis Harburg haben wir uns entschieden, auch mit den Turngruppen im älteren Kinder- und Jugendbereich erst frühestens wieder im Januar 2021 zu beginnen.

Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, aber die Fürsorgepflicht für die Gesundheit unserer Sportler und Übungsleiter lassen uns im Hinblick auf ein verantwortungsvolles Handeln keine andere Möglichkeit.

Wie auch der örtlichen Presse zu entnehmen ist, haben die festgestellten Covid 19-Erkrankungen dazu geführt, dass mehrere Schulklassen, Handball- und Fußballmannschaften in Quarantäne gehen mussten.

weiter geht’s

Taekwondo startet auch wieder

Taekwondo startet auch wieder

Es geht also auch für die Taekwondo-Gruppe wieder los. Nur als Dauerkurs buchbar.

Aktuell trainieren wir wegen Corona „nur“ 2 mal die Woche:

Montags und Freitags 19-21 Uhr –
Für Jüngere ist ein Ende des Trainings auch um 20:00 Uhr geplant.

Gymnastikraum GS Vossbarg,

 

Taekwondo ist eine Kampfkunst auf Korea, welche sich auf Beintechniken spezialisiert hat.

Unser Taekwondo-Angebot setzt sich aus Stunden mit verschiedenen Schwerpunkten zusammen.
In regulären Stunden wird durch den Breitensport-Ansatz neben allgemeiner Fitness auch die Beweglichkeit verbessert und das Körpergefühl gestärkt.
Hierbei wird diese koreanische Kampfkunst kontaktlos praktiziert.
Auch Vollkontakt-Wettkämpfer können bei unseren dafür vorgesehenen Stunden auf ihre Kosten kommen.

Kosten pro Quartal 60 €, eine TVV-Mitgliedschaft ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen gibt gern der Trainer Herr Harnack, Tel. 040-58967675.

Schwimmstart am 24.09. fällt ins Wasser

Die Gemeinde plante das Hallenbad  am 14.09. wieder zu eröffnen.

Ein technischer Defekt lässt es erst mal nicht mehr zu, dass das Hallenbad öffnet.

Wir hoffen, dass die Reparatur schnell erledigt werden kann.

Bis dahin bleibt Gesund

Jörg Lorenzen

-Abt. Leiter Schwimmen-