männliche E-Jugend

Handball-Startseite | Ansprechpartner & Mannschaften | Minis & Superminis | wE | mE | wD | mD | wC | mB | Damen | Herren | Schiedsrichter | Förderkreis | Beachhandball | Sponsoren | Historie | Fördertraining

Unsere männliche E-Jugend besteht in der Saison 2021/2022 aus den Jahrgängen 2011 und 2012.

Ergebnisse der Vorrunde:

Für die Hauptrunde sollen 2 Mannschaften gemeldet werden. Eine Ligeneinteilung für die Hauptrunde ist noch nicht erfolgt.

Trainer

Volker Stern
Tel. 0163/7001387
Email gaertnersterni@yahoo.de

Trainingszeiten Winter 21/22

Montags 17:30 – 19:00 in der Sporthalle Gymnasium

Mittwochs 15:30 – 17:00 in der Sporthalle Gymnasium

Samstags Fördertraining nach Zeitplan


Die E-Handball-Jungs beim Heidelauf 2021

Die Handball-Jungs der männlichen E-Jugend haben am 14.07.2021 den Heidelauf 2021 bestritten.

Dabei kam uns die diesjährige freie Termingestaltung sehr zugute. Wir hatten uns also für unseren Trainingsmittwoch der Heidelauf-Woche entschieden. Ab dem Wochenende vorher ging das große Hoffen und Daumendrücken los, denn für die Woche war nicht das tollste Wetter vorhergesagt. Und am Mittwochmorgen stand dann für den Nachmittag das übelste Wetter auf dem Wetterradar. Wir waren aber weiter zuversichtlich und haben uns die Daumen gedrückt. Und siehe da, ab Mittag riss die Wolkendecke auf, und es wurde von Minute zu Minute besser. So ging Volker dann auch los und markierte die Strecke. Und zur Startzeit hin riss dann die Wolkendecke vollends auf, und die Sonne setzte sich voll durch. Am Morgen mussten wir von unseren elf angemeldeten Handballern leider drei krankheitsbedingt als Verlust melden.

Wir hatten uns eine Strecke von ca. 3 km ausgesucht, der Start war am Übergang Königsberger Straße/Hellbergweg/Bassental. Unsere Strecke ging von da kurz durch den Wald zur Panzerringstraße, dort weiter Richtung altem Munitionsdepot, dann den fiesen Berg hinauf Richtung Wulmstorf, kurz durch Wulmstorf und auf dem Hellbergweg zurück zu Start und Ziel. Wir konnten vier Elternteile als Helfer bzw. Begleiter motivieren. Eine Zeitnehmerin an Start und Ziel, ein Strecken- und Sicherungsposten in Wulmstorf und zwei Begleiter auf dem Fahrrad. Wir danken euch für euren Einsatz. Zum Ende des Laufes bei Start und Ziel gab es natürlich eine größere Meute an jubelnden und applaudierenden Eltern-Fans und -Paparazzi. Zur Treffzeit waren dann alle pünktlich da, die Startnummern wurden an die Shirts geheftet, und schnell waren alle bereit. Unsere Startnummern waren die 169 bis 179.

Den Start hatten wir für 16.45 Uhr geplant, wir konnten sogar schon um 16.40 Uhr starten. Vier der Jungs waren vom Start weg höchst motiviert und führten die Meute an, der Trainer ordnete sich in der Mitte des Feldes ein, die anderen drei ließen sich die ganze Zeit von den beiden Fahrrad-Begleitern eskortieren.

Alle gaben auf der Strecke ihr Bestes und alle sind im Ziel angekommen. Alle waren nach dem Lauf mehr oder weniger kaputt, aber auch sehr glücklich. Mit Wasser und Süßem ließen wir den Lauf dann ausklingen.

Es war wieder einmal ein tolles Erlebnis.

Kommentare sind geschlossen.