Taekwondo startet auch wieder

Taekwondo startet auch wieder

Corona bedingt momentan leider nicht

Es geht also auch für die Taekwondo-Gruppe wieder los. Nur als Dauerkurs buchbar.

Aktuell trainieren wir wegen Corona „nur“ 2 mal die Woche:

Montags und Freitags 19-21 Uhr –
Für Jüngere ist ein Ende des Trainings auch um 20:00 Uhr geplant.

Gymnastikraum GS Vossbarg,

 

Taekwondo ist eine Kampfkunst auf Korea, welche sich auf Beintechniken spezialisiert hat.

Unser Taekwondo-Angebot setzt sich aus Stunden mit verschiedenen Schwerpunkten zusammen.
In regulären Stunden wird durch den Breitensport-Ansatz neben allgemeiner Fitness auch die Beweglichkeit verbessert und das Körpergefühl gestärkt.
Hierbei wird diese koreanische Kampfkunst kontaktlos praktiziert.
Auch Vollkontakt-Wettkämpfer können bei unseren dafür vorgesehenen Stunden auf ihre Kosten kommen.

Kosten pro Quartal 60 €, eine TVV-Mitgliedschaft ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen gibt gern der Trainer Herr Harnack, Tel. 040-58967675.

1140 Likes auf Facebook!!

Zurzeit 5.1.2021) haben wir 1140 Personen, die uns „geliked“ haben. Außerdem über 1200 Abonnenten. Und es gibt bestimmt noch viel TVV’ler, die dieses auch noch nachholen können.

Mal sehen, ob wir das auch behalten und keiner abspringt

☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺

Neue Bandenwerbung am TVV-Sportplatz im Bassental

Neue Bandenwerbung am TVV-Sportplatz im Bassental

Aktuell ist der TVV dabei, seine neue Bandenwerbung zu installieren.

Wollen auch Sie von Anfang an dabei sein? Bei Interesse wenden Sie sich an
Sponsoring @tvv-neuwulmstorf.de. Wir freuen uns auf Sie.

Wir bedanken uns bei den Sponsoren sowie den Fußballern für die Montage.

 

Gemeinde stellt zusätzliche Fahrradständer auf

 

Die Fahrradständer am TVV-Platz

Die Gemeindeverwaltung hat direkt am TVV-Platz im Sportzentrum Bassental zusätzliche Fahrradständer aufstellen lassen. Dadurch wurde die Anzahl der Ständer um ein Vielfaches erweitert. Besten Dank!

Fußballjugend sucht Trainer

Aus beruflichen bzw. studienbedingten Gründen verlieren wir 3 erfolgreiche Jugendtrainer und suchen dringend für
den Sommer 2020 entsprechende Nachfolger/innen.

Und zwar für die Mannschaften: Jahrgang 2011/1. Mannschaft, Jahrgang 2011/2. Mannschaft und für den Jahrgang 2012.

Rufen Sie uns an, wenn Sie Interesse haben, damit wir ein Gespräch vereinbaren können, in dem wir weitere Details besprechen können.

Gerhard Käse, Tel.: 040 700 73 69

Vereinsbeiträge weiter bezahlen bei Corona?

Es gibt wenige Anfragen dahingehend, ob die Vereinsbeiträge weiterhin zu zahlen sind oder nicht. Der TVV Neu Wulmstorf orientiert sich da an der Aussage der Verbraucherzentrale Niedersachen:

„Da Vereine nicht gewinnorientiert arbeiten und aus einem Zusammenschluss von Mitgliedern bestehen, die gewisse Rechte als auch Pflichten haben, müssen dort die Mitgliedsbeiträge weiter bezahlt werden, auch wenn keine Veranstaltungen stattfinden.“

Verbraucherzentrale Niedersachsen

Übungsleiter/in für die Turnabteilung gesucht

Die Turnabteilung sucht für ihre Gruppe „Eltern-Kind-Turnen“ (Kinder 1 – 3 Jahre) ab April 2020

eine Übungsleiterin/ einen Übungsleiter.

Die Trainingszeit ist dienstags von 16:00 – 17:00 Uhr.

Bei Interesse/ Fragen nehmen Sie Kontakt zum Abteilungsleiter Udo Martens (Tel. 0176/ 471 483 72) auf oder schreiben eine E-Mail an turnen@tvv-neuwulmstorf.de.

TVV-Aktionstag in der Sporthalle der Grundschule an der Heide am 19. Januar 2020

TVV-Aktionstag in der Sporthalle der Grundschule an der Heide am 19. Januar 2020

Tennisabteilung mischte wieder ordentlich mit beim Aktionstag

Der TVV lud ein zur ersten Großveranstaltung im TVV Jubiläumsjahr 2020, um sich mit seinem vielfältigen Sportangebot in der Grundschule an der Heide zu präsentieren – da durfte die Tennisabteilung natürlich nicht fehlen und rückte gleich in Mannschaftsstärke an. So konnten sich interessierte Besucher in Vorhand-, Rückhand- und Volleytechniken üben und dem launischen gelben Ball nachlaufen, der auch schon mal quer durch die ganze Halle kullerte. Auch das TVV-Maskottchen, der Vossy-Fuchs, gab sich die Ehre und schaute mal vorbei, um mit ausgefuchsten Taktiken seine den Ball übers Netz und seiner Gegner auszuspielen … was ihm nicht immer gelang …