Schwimmen: Christoph Lorenzen wird Junioren-Landessieger

Gold für den TVV Neu Wulmstorf

Bei den Niedersachsenmeisterschaften auf der Kurzbahn der Jahrgänge 1995 bis 2001 im Stadionbad am Maschsee wurde Christoph Lorenzen vom TVV Neu Wulmstorf Junioren-Landesmeister.

Christoph zeigte über 200 Meter Rücken in der Juniorenklasse sein Können und schwamm in 2:20,55 Minuten zur Goldmedaille. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Über 40 Kinder beim Fußballstart der ganz Kleinen

Das war ein Starterfolg!
Am 9.10.2014 startete um 15.30 Uhr die Ballspielgruppe/Fußball
des TVV auf dem Gymnasium-Platz. Die Geburtsjahrgänge 2010 und
2009 können teilnehmen.
Wer nicht da war, kann an den weiteren Donnerstagen hingehen und sein Glück versuchen.

1. Hip-Hop-Auftritt beim Schützenfest in Neu Wulmstorf

1. Hip-Hop-Auftritt beim Schützenfest in Neu Wulmstorf

DSC05660Erster Auftritt, ein voller Erfolg!

Die Schüler unserer neuen Hip-Hop Tanztrainerin, Christina Fröhlich, durften ihr Können zum ersten Mal dem Neu Wulmstorfer Publikum zum Besten geben.
Beim Kinderschützenfest war es am Sonntag den 20.07.2014 soweit.

Aufgetreten vor dem zahlreich erschienenen Publikum, sind die Kinder aus den Gruppen 5-7 und 8-11 Jahre. Eine tolle Show und ein voller Erfolg.

TVV-Sportlerehrung im Rahmen des Neujahrsempfanges der Gemeinde

zum Originalbericht der Gemeindeverwaltung

In Neu Wulmstorf ist es gute Tradition geworden, die Sportlerehrungen im Rahmen des Neujahrsempfanges durchzuführen. Lesen Sie hier einen Bericht über die Ehrungen.

Bürgermeister Rosenzweig hatte am 4. Januar 2014 die Aufgabe und die Ehre, die Sportlerehrungen vorzunehmen.

U. a. wurde auch die männl. Jugend Tennismannschaft des TVV Neu Wulmstorf geehrt mit den Spielern:

Lennart Boljahn, Thomas Kockmann, Marcel Kurz, Michel Zobel, Til-Maarten Schlage

weiter geht’s

Neujahrsempfang: Ehrung für Alina Lorenzen

Neujahrsempfang: Ehrung für Alina Lorenzen

Beim Neujahrsempfang im Rathaus am 7.1. wurde Alina Lorenzen vom Bürgermeister Rosenzweig geehrt.
Alina Lorenzen, geb. 10.04.1992, hat bei den Landeskurzbahnmeisterschaften 2011 am 29./30. 10. in Hannover den 1. Platz (Gold)  in 200 m Rücken und jeweils den 2. Platz (2 x Silber) in 100 m Brust und 100 m Rücken erreicht. 547 aktive Teilnehmer, 95 Vereine, 2.355 Einzelstarts, 32 Staffeln. Mit diesen tollen Leistungen hat Aline die Ehrung verdient!