Neuer Kurs beim Gesundheitssport

Mehr Beweglichkeit – Gute Haltung

 – Training der spiralen Muskelketten nach der SPS-Methode –

5 Mal von Sa. 2. 11. – 30.11. 2019, Uhrzeit: von 10.00 – 11.30 Uhr im Bewegungsraum der Grundschule an der Heide. Die Teilnehmerzahl ist zunächst auf 8-10 TN begrenzt. 
Kosten: 40,00 Euro p.P.

Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die im Ausgleich zu einseitiger Belastung im Beruf oder privat ein ausgewogenes, praktisches und alltagstaugliches Ganzkörpertraining suchen und an alle sportlich interessierten, die etwas Neues ausprobieren möchten.
Ziel des Trainings ist es, das muskuläre Gleichgewicht zu regenerieren und damit präventiv zu  einer besseren Beweglichkeit zu gelangen..

Die SPS-Methode des Prager Mediziners Dr. Richard Smisek besteht aus einer Auswahl von Übungen, die bestimmte Muskelketten aktivieren, deren Aufgabe darin besteht, den Körper zusammenzuziehen und ein Muskelkorsett zu bilden. Es handelt es sich um ein modernes, hochwirksames Ganzkörpertraining, welches bei moderatem Kraft- und Zeitaufwand die Wirbelsäule spürbar entlastet und das zugleich universell anwendbar ist.

Die Halte- und Bewegungsarbeit unseres Körpers wird durch vertikale und spirale Muskelketten geleistet. Während die vertikalen Ketten den Körper in Ruhepositionen stabilisieren und – der Schwerkraft folgend – von oben nach unten wirken, arbeiten die spiralen Muskelketten in der Bewegung von unten nach oben. Dadurch entsteht eine Kraft, die die Wirbelsäule in die Länge zieht und die Bandscheiben entlastet.Die Muskeln werden gleichermaßen gekräftigt und gedehnt. Gleichzeitig werden durch die besondere Atemtechnik auch die inneren Organe aktiviert und gekräftigt.

Trainiert wird mit einem punktuell befestigten Zugseil, welches ausholende Bewegungen mit Armen oder Beinen zulässt. Die Bewegungen sind kraftvoll aber sanft.

Jede Kurseinheit beginnt mit einer  Aufwärmphase durch aktives Faszientraining. Danach werden in kleinen Einheiten die 12 Grundübungen der Spiralstabilisation technisch erlernt und geübt. Diese Übungen sind auf harmonische Weise so kombiniert, dass der gesamte Körper ausgewogen trainiert wird. Nach Beherrschung der Technik werden im Kursverlauf die Bewegungsabläufe automatisiert und musikalisch-rhythmisch unterstützt, sodass auch Ausdauer und Spaß nicht zu kurz kommen.

Anmeldung über die Geschäftsstelle des TVV, Telefon 040/709 705 00 oder per E-Mail info@tvv-neuwulmstorf.de

Tagged , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.