Fußball: U08 des TVV ist Hallenkreispokalsieger

Der Jahrgang 2011 vom TVV erreicht den 1. und 5. Platz bei den Hallenkreispokalspielen des Kreises Harburg

Am Samstag, den 16.02.19, stand die Endrunde um den Hallenkreispokal mit den acht besten Mannschaften des Kreises Harburg an. Gespielt wurde um den Ulrich-Balzer-Pokal in zwei Vierer-Gruppen mit anschließenden Halbfinale und Finale.

Bereits vor Beginn hatte der Jahrgang 2011 des TVV Neu Wulmstorf  Überragendes vollbracht.  Als einziger Verein konnte man sich mit zwei Mannschaften, der U08-1 und U08-2, für die Endrunde qualifizieren.

Die U08-2 zeigte in allen drei Gruppenspielen eine starke Leistung und hatte im letzten Gruppenspiel sogar die Chance auf das Halbfinale. Zwei Minuten vor Schluss musste das Team allerdings den 1:1 Ausgleich hinnehmen und schied so ungeschlagen nach der  Gruppenphase aus. Am Ende reichte es für  einen hervorragenden 5.Platz.

Die U08-1 gewann in der Vorrunde mit einem Torverhältnis von 7:0 alle drei Spiele und stand damit im Halbfinale. Dort folgte das heiße Derby gegen den TSV Elstorf, das unsere Jungs mit 5:4 nach 6-Meter-Schießen gewinnen konnten. In einem spannenden Finale traf die Mannschaft letztendlich auf den VfL Maschen, der mit 2:0 besiegt wurde. Die U08-1 wurde Hallenkreispokalsieger und gewann den Ulrich-Balzer-Pokal.

Insgesamt ein riesiger Erfolg für den gesamten Jahrgang 2011 in dieser Hallensaison, der die tolle Entwicklung der Mannschaften aufzeigt!

Bookmark the permalink.

Comments are closed.