Aktuelles aus der Abteilung

Startseite  |  Aktuelles  | neue Kurse  |  Funktionsgymnastik  | Gutes für den Rücken  |  Qigong  |  Walking-Nordic Walking Wandern  |  Yoga

 

TVV Neu Wulmstorf von 1920 e.V.
Abteilung Gesundheitssport 

Neu Wulmstorf, den 08.01.2018   

 

E i n l a d u n g

zur Abteilungsversammlung der Abteilung Gesundheitssport
am Dienstag, 13. März 2018 um 19:00 Uhr
im Bewegungsraum der Grundschule am Moor
           

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung
  3. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  4. Genehmigung der Tagesordnung
  5. Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2017
    – im Internet veröffentlicht auf der TVV-Homepage
    ( http://tvv-neuwulmstorf.de/gesundheitssport/aktuelles-aus-der-abteilung/ )
    Kopien können abgefordert werden bei Birgit Gnauck ( 7001 2011 ) oder Berndt Fuß ( 7097 2563 )
  6. Berichte des Vorstands
  7. Entlastung des Abteilungsvorstands
  8. Wahlen
    ♦ Wahl stellvertretende/r Abteilungsleiter/in
    ♦ Wahl Schriftführer/in
  9. Anträge
  10. Verschiedenes

Anträge zu Tagesordnungspunkt 9 sind bitte schriftlich bis zum 03.03.2018 bei der Abteilungsleiterin einzureichen.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Birgit Gnauck                                                 gez. Elke Schröder
Abteilungsleiterin                                                 stellvertr. Abteilungsleiterin


 

Protokoll

zur Jahreshauptversammlung der Abteilung Gesundheitssport am Donnerstag, den 23. März 2017 um 19.00 Uhr im Bewegungsraum der Grundschule am Moor

 

  1. Begrüßung

Abteilungsleiterin Birgit Gnauck eröffnet die Versammlung um 19.00 Uhr und begrüßt alle Anwesenden. Das Präsidium wird von Ingrid von Appen vertreten.  
                                     

  1. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung

Die Einladung zu dieser Versammlung erfolgte rechtzeitig und ordnungsgemäß.

 

  1. Feststellung der Beschlussfähigkeit

Siebzehn stimmberechtigte Abteilungsmitglieder sind anwesend. Die Versammlung ist beschlussfähig.

 

  1. Genehmigung der Tagesordnung

Es gibt keine Änderungsanträge zur Tagesordnung. Die vorliegende Tagesordnung wird genehmigt.

 

  1. Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2016

Es gibt keine Änderungswünsche bezüglich des bereits vorher veröffentlichten Protokolls der Jahreshauptversammlung 2016. Dieses Protokoll wird einstimmig durch die Versammlung genehmigt.

 

  1. Berichte des Vorstands

6.1. Jahresrückblick 2016 durch Abteilungsleiterin Birgit Gnauck

Das Jahr fängt gut an. Bei einem Neujahrstreffen Anfang 2017 lernen die anderen ÜL den künftigen Schriftführer Wolfgang Vogler kennen. Bei der Abteilungsversammlung am 5. April 2016 wird er gewählt.

Die zweite Jahreshälfte wird in vielerlei Hinsicht sehr bewegt.

Vor den Sommerferien teilt Britta Neumann mit, dass sie aus beruflichen Gründen die YOGA-Gruppe nach den Sommerferien mittwochs nicht mehr weiterführen kann. Es werden Anzeigen geschaltet, um eine Nachfolge zu finden. Es melden sich zwei Yogalehrer, die letztendlich aus verschiedenen Gründen kein weiteres Interesse haben. Die Gruppe muss leider aufgelöst werden. Ein Teil kommt dienstags vormittags/abends bei Britta unter.

Nach den Sommer-/Herbstferien werden zwei neue Übungsleiterinnen, die über den Gesundheitssport gewonnen werden konnten, mit Kursangeboten für den TVV tätig:

Melinda Beck mit „Fit nach dem Büro“ und Sabrina Knospe mit „Autogenes Training“ und „Progressive Muskelentspannung“.

Plötzlich und unerwartet verstirbt Wolfgang Vogler am 9. September an einer Sepsis. An der Trauerfeier nehmen auch einige Abteilungsvertreter vom TVV teil.

Es folgt die Suche nach einem Nachfolger für den Schriftführer in den Sportgruppen. Ein Interessent, Berndt Fuß, ist schnell gefunden und nimmt in der Adventszeit an einer Übungsleiterversammlung teil. Die Einladung zur diesjährigen Abteilungsversammlung ist sein Werk. Vielen Dank dafür.

Kerstin Kuhl zieht mit Ihrer Mittwoch-Vormittagsgruppe vom Dorfgemeinschaftshaus in Rade in einen der Gymnastikräume der neuen Sporthalle an der Heide/Breslauer Straße um.

Britta Neumann zieht zum Beginn des Jahres 2017 mit Ihrer Dienstag-Abendgruppe YOGA aus dem Bassental ebenfalls in einen der Gymnastikräume der neuen Sporthalle an der Heide/Breslauer Straße um.

Zum Jahresende können noch einige Materialwünsche erfüllt werden.

Die Mitgliederzahl des Gesundheitssports liegt zum 31.12.2016 bei 209. Per 31.12.2015 hatte die Abteilung 204 Mitglieder. Damit hat sich die Anzahl der Mitglieder im Vergleich zum Vorjahr leicht erhöht.

Der TVV beschäftigt derzeit zwei Physiotherapeuten, die Rehasport auf Rezept anbieten.

Grundsätzlich scheint der Bedarf nach besonders gelenkschonenden Sportangeboten zu steigen, sodass für die Zukunft nicht zu befürchten ist, dass wir „arbeitslos“ werden. 

 

6.2 Kassenbericht von Kassenwartin Ursel Kohn

Für das Jahr 2016 stand der Abteilung ein Budget von 12.250,– € zur Verfügung. Hierzu kamen Zusatzbeiträge von 4.016,12 € und Einnahmen aus Kursen in Höhe von 810,– €.

Dies ergibt einen Jahresgesamtbetrag von 17.076,12 €.

Diesen Einnahmen stehen für 2016 Ausgaben in Höhe von 11.171,29 € gegenüber, sodass die Abteilung im Jahr 2016 ein Plus von 5.878,83 € erwirtschaftet hat.

 

Die Ausgaben im Überblick:

  • Übungsleiterinnenentgelder 730,– €
  • Materialbeschaffung 154,54 €
  • Fitnessraumbenutzung    140,– €
  • Sonstiges    146,75 €

Für das Jahr 2017 hat die Abteilung ein Budget von 13.100,– €. Hierzu kommen Zusatzbeträge von ca. 4.000,-€ und die Einnahmen aus Kursen. Diese Summe ist aber noch nicht abschätzbar.

Somit stehen der Abteilung rund 17.100,-€ zur Verfügung, welche wir wieder gezielt einsetzen werden.

 

  1. Entlastung des Abteilungsvorstands

Auf Antrag von Ingrid von Appen wird mit 14 Ja-Stimmen und 3 Enthaltungen dem Abteilungsvorstand Entlastung erteilt.

 

  1. Wahlen
  • Wahl Abteilungsleitung

Ingrid von Appen hält die Wahl ab. Birgit Gnauck stellt sich zur Wiederwahl und wird mit
16 Ja-Stimmen bei einer Enthaltung erneut zur Abteilungsleiterin für die nächsten zwei Jahre gewählt. Sie nimmt die Wahl an.

 

  • Wahl Kassenwart

Birgit Gnauck schlägt Ursel Kohn zur Wiederwahl als Kassenwartin vor und hält die Wahl ab. Ebenfalls mit 16 Ja-Stimmen bei einer Enthaltung wird Ursel Kohn gewählt und nimmt die Wahl an.

 

  • Kommissarische Wahl Schriftführer (reguläre Wahl in 2018)

Berndt Fuß ist bereit, als Schriftführer für den verstorbenen Wolfgang Vogler zu fungieren. Birgit Gnauck schlägt ihn zur Wahl vor, und mit 16 Ja-Stimmen bei einer Enthaltung wird Berndt Fuß gewählt und nimmt die Wahl an. Danach überreicht ihm Birgit Gnauck einen Ordner mit den Unterlagen der letzten Jahre.

 

  1. Anträge

sind nicht eingegangen.

 

  1. Verschiedenes

Kritik, Wünsche oder Vorschläge können gemacht werden. Es herrscht allgemeine Zufriedenheit. Ursel Kohn hat in ihren Kursen noch Plätze frei.

Elke Schröder und andere informieren über eine Wanderung des Kreissportbundes am 16.09.2017 über den Heidschnuckenweg und Tempelberg mit Vortrag über Heide und Fauna im Bassental. Insbesondere Familien und Neubürger sollen von dem Angebot, bei dem der Naturschutzaspekt einfließt, angesprochen werden. Viele Vereine und Stiftungen beteiligen sich, Flyer sollen auch auf dem Hafengeburtstag verteilt werden. Insofern bleibt abzuwarten, wie stark das Angebot besucht wird.

Am 06.04.17 startet Birgit Gnauck einen Nordic Walking Kurs, der an zehn Donnerstagen von 18-20 Uhr stattfindet. Plätze sind noch frei.

 

Ingrid von Appen bedankt sich im Namen des Präsidiums beim Vorstand der Abteilung für das Engagement. Der TVV wird bald 100 Jahre, die Planungen für dieses Jubiläum laufen bereits. Die anstehenden Schulumzüge werfen die Frage nach der Hallennutzung auf, der Raum in der jetzigen Grundschule scheint aber nicht gefährdet. Ingrid von Appen dankt auch allen Versammlungsteilnehmern für ihre Präsenz.

Birgit Gnauck bedankt sich bei Ingrid von Appen und den Übungsleiterinnen für deren Einsatz. Auch Vertretungen klappen spontan, was sehr schön ist.

 

Um 19:37 Uhr wird die Versammlung durch Birgit Gnauck geschlossen.

 

 

Neu Wulmstorf, den 23. März 2017

 

gez. Berndt Fuß                                 gez. Birgit Gnauck

( Schriftführer )                                  ( Abteilungsleiterin )

 

Comments are closed.