Schwimmen: Kedinger Schwimmfest mit vielen Medaillen

Schwimmen: Kedinger Schwimmfest mit vielen Medaillen

Moin Leute, dieses mal war ich mit Miriam Kleinekampmann, Fenja Wineberger, Alina Lorenzen, Joel Dopierala, Kjell Kindling, Felix Schaudinn und Yannick Sievers in Drochtersen beim Kediger Schwimmfest.

8 mal Gold,  5 mal Silber,  10 mal Bronze und 17 persönliche Bestzeiten sind als Ausbeute für den ersten Wettkampf nach den Sommerferien nicht schlecht.

Vielen Dank an das Betreuerteam.

Euer Bruno

Schwimmen: olympisches Flair beim Triathlon am Maschsee

Schwimmen: olympisches Flair beim Triathlon am Maschsee

Beim Triathlon am Maschsee traten 3 Mannschaften des TVV in der Staffel über die olympische Distanz an. Während Julia, Alina und Jan sich in ihren jeweiligen Mannschaften um die 1,5 Km Schwimmen kümmerten, traten Josi, Maike und Jens im Anschluss über die 42,5 Km Radstrecke an, bis schließlich Annette, Jens und Christoph den Wettkampf auf 10 Km zu Ende liefen.

In einem sehr spannenden und anstregendem Rennen konnte die Mannschaft Alina, Josi und Christoph in 02:36:24 den 11.Platz erringen. Die Mannschaft Julia, Maike und Jens wurde in 02:43:57 den 17.  und die Wegeners wurden mit Jan, Jens und Annette in 02:46:33 19.

Unser Bär Bruno war als Betreuer und Reporter mit vor Ort und wird in der nächsten Ausgabe der Vereinsnachrichten weitere Details ausplaudern, z.B. wie schmeckt das Maschseewasser.

Baketball nun auch für Minis

Neu ab September

Ab dem 8.9.2012 starten wir mit Mini Basketball. Alle Kinder der Jahrgänge 2003 und jünger können mitmachen. Training ist samstags von 10.00-11.00 Uhr in der Turnhalle der Grundschule an der Heide.

Mädchenmannschaft wird U18

Alle Mädels der Jahrgänge 1994 und jünger können ab jetzt am Training teilnehmen. Allerdings freuen wir uns auch über die Ältere, die Spaß am Teamsport haben. Je mehr Leute wir sind, desto mehr können wir draus machen!

Infos: Email: basketball@tvv-neuwulmstorf.de

Schwimmen: 3 Landesmeister und Bronze beim Turnfest

Schwimmen: 3 Landesmeister und Bronze beim Turnfest

Bei den Landesmeisterschaften im Schwimmerischen Mehrkampf im Rahmen des Landesturnfest in Osnabrück wurden Josephine Noack mit 51,14, Alina Lorenzen mit 57,59 und Christoph Lorenzen mit 54,50 Punkten Niedersächsischer Landesmeister(in), was für alle Drei auch gleichzeitig die Qualifikation für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Einbeck bedeutet.

Sabine Erdmann setze sich im direkten Vergleich im Dreikampf mit Meike Kuschnereit mit 0,82 Punkten Vorsprung durch und konnte die Bronze-Medaille erringen. Meike musste trotz guter Leistung mit dem vierten Platz vorlieb nehmen.

Vielen Dank an Kampfrichterin Birgit.

Schwimmen: Fenja als Einzelkämpferin

Schwimmen: Fenja als Einzelkämpferin

Am 14. und 15.07. startete Fenja Wineberger als einzige Vertreterin des TVV Neu Wulmstorf bei den Landesjahrgangsmeisterschaften in Braunschweig. Obwohl Fenja mehrere persönliche Bestleistungen in das Wasser zauberte,  konnte sie leider keinen Podiumsplatz erreichen. Trotzdem eine tolle Leistung.

Mach weiter so.

Schwimmer auf Landgang (-lauf)

Schwimmer auf Landgang (-lauf)

In Vorbereitung auf den Maschsee Triathlon im September in Hannover traten Josi, Joel, Pascal und Christoph beim 6. Swim and Run im Buxtehuder Freibad an.

Währen Josi sofort in ihrem Lauf sowohl beim Schwimmen, als auch beim Laufen der Konkurenz klar machte, wer heute auf dem Treppchen ganz oben steht will, machten es die Jungs etwas spandender. Nach dem Schwimmen waren alle Drei noch auf Medaillenkurs. Während Joel und Pascal leider knapp am Treppchen vorbei liefen, sicherte sich Christoph im Endspurt doch noch knapp den Sieg.

Viele Dank an das Trainer- und Betreuer-Team Julia, Felix, Alina, Birgit und Jens.

Schwimmen: In Stelle strahlte nicht nur die Sonne

Schwimmen: In Stelle strahlte nicht nur die Sonne

Schon im ersten Abschnitt legten Julia Bendig, Hannah Zöllner und Pascal Klug richtig gut los. Im zweiten Abschnitt lösten dann nahtlos Lisa und Steffen Bendig, Jenny Boll, Kjell Kindling, Alina und Christoph Lorenzen, Josephine Noack, Felix Peper, Felix Schaudinn, Rebekka Schlaadt, Fenja Seidel, Yannick Sievers und Fenja Wineberger ab.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. 29 mal ging es ganz Oben aufs Treppchen, 19 mal wurde es Platz 2 und 7 mal konnte der 3.Platz erreicht werden. Bei 61 Einzelstarts konnten 40 persönliche Bestzeiten verbessert werden.

Bei den Staffeln sprangen dann auch noch zwei silberne Pokale heraus.

Badminton: Nicholas Zittlau holt Vizemeistertitel im Bezirk

Nicholas Zittlau
Nicholas Zittlau

Nicholas Zittlau

Am 23. /24. Juni fand die Bezirksmeisterschaft der Jugend im Badminton zum 3. Mal in Folge in Neu Wulmstorf statt. Es starteten insgesamt 88 Spieler/innen in den Altersklassen U17 – U22 aus dem ganzen Bezirk Lüneburg. Die Teilnehmerfelder waren in einigen Altersklassen bzw. Disziplinen gering. Trotz einiger technischer Probleme konnte das Turnier pünktlich um 10 Uhr beginnen. Am Samstag gab es spannende Einzel zu sehen und am Sonntag fulminante Doppel und Mixed. Es wurde jeweils bis etwa 17 Uhr gespielt. Alle Spiele wurden fair ausgetragen, sodass der Oberschiedsrichter, Markus Harnisch (TVV Neu Wulmstorf), keine seiner Karten zum Einsatz brachte. Die von den Abteilungsmitgliedern bestückte Cafeteria, stärke an beiden Tagen die zahlreichen hungrigen Turnierteilnehmer, deren mitgereisten Betreuer und Trainer. Die eingespielte Turnierleitung sorgte mit aufgestellten Computern und ihren Durchsagen für einen reibungslosen Ablauf des Turniers. zum Weiterlesen hier klicken