Riesenresonanz beim Sommer-Sportabzeichenfest

Am 24. Juni 2018 fand auf dem Sportgelände im Bassental zum 3. Male das Schüler-Sommer-Sportabzeichenfest der Leichtathletikabteilung statt.

120 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 – 14 Jahren hatten sich angemeldet. Zum ersten Mal musste sogar eine Warteliste mit ca. 20 Kindern geschaffen werden. Mit dabei war auch eine komplette Fußball G-Jugendmannschaft des TVV, die vorher im Bassental übernachtet und gemeinsam den 2:1 Sieg der deutschen Mannschaft über Schweden bei der Fußball-WM verfolgt hatte.

Ein Großteil der Teilnehmer und Helfer

Die erforderlichen Leistungen wurden abgenommen beim 30, 50, 75 oder 100m-Sprint, Schlagballweitwurf mit 80 bzw. 200 g Ball, Weitsprung und 800m-Lauf.

Leider musste bei nur 17° C und grauem Regenhimmel gestartet werden. Bis auf ein paar Seitenstiche nach dem 800m-Lauf erreichten alle Teilnehmer die Siegerehrung und wurden mit Urkunden und Medaillen sowie Pokalen für besondere Leistungen belohnt.
Viele Kinder hatten bei dieser Gelegenheit auch die Leistungen für das „Deutsche Jugendsportabzeichen“ des DOSB abgelegt. Damit Urkunde und Nadel beim Verband angefordert werden können, fehlt bei einigen allerdings noch der Nachweis, dass man auch schwimmen kann. Dieser gilt bis zur Vollendung des 17. Lebensjahres und muss beim TVV nachgereicht werden.

Der Dank gilt besonders den Organisatorinnen Kerstin Kuhl und Claudia Ulbricht sowie diversen Helfern aus der Leichtathletikabteilung, die mit Stoppuhren und Maßband jede Leistung protokollierten. Für die wartenden Eltern gab es zwischenzeitlich Kaffee und Kuchen zum Selbstkostenpreis.

Auch im nächsten Jahr soll das Sportabzeichen-Sommerfest wiederholt werden und somit fester Bestandteil im Terminkalender der TVV-Leichtathletikabteilung werden.

Kinder und Jugendliche können donnerstags von 16.00 – 17.30 Uhr, Erwachsene dienstags von 18.00 – 20.00 Uhr im Bassental Leichtathletik treiben.

Nur zur Erringung des Deutschen Sportabzeichens ist eine Vereinsmitgliedschaft nicht notwendig. Diese benötigt man jedoch, wenn man länger in der Abteilung  bleiben möchte.

Pokale und Medaillen

Beim Weitsprung hatte jeder 4 Versuche

Bookmark the permalink.

Comments are closed.