Natur bewegt – Aktiv auf dem Heidschnuckenweg

Am 16. September 2017 haben die Schnucken am Wegesrand des Heidschnuckenwegs was zu staunen!
Die Sportregion Heide, die Kooperation Heidschnuckenweg und die Alfred Töpfer Akademie für Naturschutz  laden ein zu einem wahrhaft bewegten Tag in der Natur und bieten mit Unterstützung der Sportvereine an 16 Standorten entlang des Heidschnuckenwegs spannende und kreative Bewegungsangebote an.
Viele verschiedene Wanderungen, Nordic-Walking im Büsenbachtal, Klettern mitten in Buchholz, angeleitete Kräuterwanderung, Geocaching, Yoga-Session, das Minisportabzeichen – an diesem Tag kommt garantiert jeder auf seine Kosten! Über 70 verschiedene Veranstaltungen laden auf dem Heidschnuckenweg zwischen Hamburg-Fischbek und Celle zum Mitmachen und Aktivwerden ein. Eröffnet wird der Tag am Morgen in Müden (Örtze), wo sich direkt der Besuch des Müdener Mühlenfestes anbietet.

Der TVV Neu Wulmstorf ist mit einer Veranstaltung im Bassental dabei

> zur Seite des KSB

Bookmark the permalink.

Comments are closed.