Sommerfest Badminton

Teilnhemer Sommerfest Badminton 2014Am 12.7.2014 fand das alljährliche Sommerfest der Badmintonabteilung statt. Hierbei galt es wie immer, zunächst bei einem Spaßturnier den Schläger zu schwingen und anschließend bei einer gemütlichen Grillfeier den Abend ausklingen zu lassen.

Beim Spaßturnier waren nicht nur Badmintonspieler eingeladen, sondern auch die Eltern der Schüler und Jugendlichen sowie die Partner der erwachsenen Teilnehmer. Außerdem gab es mehrere spezielle Einladungen für Personen, die der Abteilung als vereinsfremde Personen sehr geholfen haben. Gut 30 Personen standen somit morgens in der Sporthalle in froher Erwartung von vielen spaßigen aber auch anstrengenden Spielen. So kam es vor, dass einige unserer Schüler sich mit ihren Eltern messen konnten (meist hatten hier die Schüler die Nase vorn). Aber manchmal standen sich auch 4 erfahrene Badmintonspieler auf dem Feld gegenüber.

Nach sechs Stunden intensiven Spielens bei sommerlichen Temperaturen konnten am Ende drei Sieger gekürt werden. Auf dem dritten Platz landete der für die Schüler spielende Timon Kurland. Platz zwei sicherte sich unser Sportwart Björn Sahma. Der erste Platz ging ebenfalls an einen Schüler: Lukas Leupold, der keinen einzigen Satz abgab.

Gegen 18 Uhr trafen sich alle dann im Bassental wieder, wo ein von Erwin Dieterle organisierter Grillabend auf dem Programm stand. Hier waren ca. 50 Personen anwesend. Es wurde fröhlich gegessen, gelacht und das Feuerwerk der Fußballer genossen. Um Mitternacht wurde der lange und anstrengende Tag dann beendet. Rückblickend war dies wiedereinmal ein tolles Sommerfest mit gemütlicher, angenehmer Atmosphäre und eine tolle Verbindung zwischen allen Abteilungsmitgliedern inklusive Familie.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.