Vereinsmeisterschaft Badminton 14.06.2014 – Markus, Diajeng, Timon und Ragil verteidigen Titel

 

Vereinsmeister Markus Harnisch

Vereinsmeister Markus Harnisch

Der quirlige Ragil Atmojo sichert sich in der Klasse U13 vor Franziska Richter und Melanie Altmeier den Titel. Timon Kurland verteidigt seinen Vereinsmeistertitel bei den U15ern, Vereinsneuzugang Lukas Leupold belegt bei seinem Debüt den zweiten Platz hinter den Jungs hat sich Marike Ellerbroek souverän den dritten Platz gesichert. Bei den jugendlichen erkämpft sich Diajeng Atmojo den Titel vor Jannis Zittlau und Maurice Crocoll. Die Damen waren leider wie schon die Jahre zuvor sehr schwach besetzt, so machten Stephanie Richter und Catharina Pape den Titel unter sich aus. Catharina gewann in zwei sehr umkämpften spielen. Bei den Herren kam es zum Klassiker, wie schon in den letzten Jahren spielten Björn Sahma und Markus Harnisch im Finale gegeneinander. Markus konnte mit seiner Erfahrung punkten und verwies Björn wie schon in den Jahren zuvor auf den zweiten Platz. Dritter wurde Christopher Ponitz, der in packenden 3 Sätzen gegen Klaus Dybeck siegte. Somit kann man bei den Herren sagen, dass die Turnierleitung auch das Treppchen besetzt, ist das alles nur Können? : )

Wir freuen uns darauf im nächsten Jahr eine weiteres Duell unserer Dauerbrenner zu sehen, bis dahin viel Erfolg bei den anstehenden Turnieren.

Ein riesen großer Dank geht an Erwin und seine Helfer, die sich wie immer liebevoll mit Würstchen, Salaten und Kuchen um das leibliche Wohl gekümmert haben.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.