Fußball: Neuer Trainer für 1.Herren ab nächster Saison

Thorsten Schneider zur neuen Saison Trainer beim TVV Neu Wulmstorf

Noch vor Weihnachten hat das bisherige Trainerduo Thomas Baars/Jörg Härtel intern seinen Rückzug zum Saisonende angekündigt. Beide waren aus familiären bzw. gesundheitlichen Gründen trotz verschiedener Versuche nicht zum Weitermachen zu überzeugen.

Da diese Entscheidung aber recht frühzeitig gefallen ist, konnten sich die Verantwortlichen in aller Ruhe auf die Suche nach einem Nachfolger machen und diesen noch vor Beginn der Rückrunde präsentieren.

Thorsten Schneider übernimmt zur neuen Saison die 1. Herren des TVV.

Schneider (45), als Spieler u. a. bei Lurup und BU aktiv, ist im Landkreis kein Unbekannter. So hat er doch bereits die Mannschaften des MTV Egestorf, FSV Tostedt und TuS Jahn Hollenstedt (bis zur Fusion zum FC Este) trainiert. Zwischendurch gab es einen Abstecher nach Hamburg zum SC Vier- und Marschlande.

Auch ist er ein Musterbeispiel an Konstanz, hat er in 18 Jahren als Trainer nur vier Vereine trainiert.

Beim TVV erhofft man sich mit dieser Verpflichtung eine Fortsetzung der erfolgreichen Arbeit der vergangenen Jahre, als man regelmäßig um den Aufstieg mitspielte (was leider bisher nicht gelungen ist) und zweimal den Kreispokal gewonnen hat.

Auch in Zukunft wird beim TVV ein großes Augenmerk auf das Heranführen eigener Talente in den Herrenbereich gelegt, was in den vergangenen Jahren regelmäßig gelungen ist. So gibt es im aktuellen Kader nur zwei Spieler, die nicht aus der eigenen Jugend kommen.

Das Trainerduo Baars/Härtel wird im Sommer eine intakte Mannschaft übergeben, die das Ziel Aufstieg noch nicht aus den Augen verloren hat und in der Restrunde auf jeden Fall angreifen wird.

 

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.