Fußball 20./21.5.: Auch 1.Herren abgestiegen

Damen:
TVV – FC Oste/Oldendorf 3 – 2:1Tabelle, 1. Kreisklasse Stade (damit sind die Damen Tabellenzweiter – Aufstieg??)

Herren:
MTV Ramelsloh 2 – TVV 3 – 0:2  –  Tabelle, 3. Kreisklasse
VfL Jesteburg 2 – TVV 2  3:1 Tabelle, 1. Kreisklasse
VfL Jesteburg – TVV 1 –  3:2 –  Tabelle, Kreisliga

 

Schüler-Sommer-Sportabzeichenfest

Die Leichtathletikabteilung des TVV Neu Wulmstorf lädt ein
zum Schüler-Sommer-Sportabzeichenfest
am Samstag, den 10. Juni 2017, um 10.00 Uhr auf dem Sportplatz Bassental.

Leistungen: Sprint, Ballwurf, Weitsprung, 800m-Lauf

Wer kann mitmachen?
Schülerinnen und Schüler von 6-14 Jahren (Jahrgänge 2011 bis 2003)
Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde und eine Medaille. Pokale gibt es für besondere Leistungen.
Anmeldungen bis zum Samstag, den 03. Juni 2017 unter ke.kuhl@t-online.de mit Namen und Geburtsdatum des/der Teilnehmer

Fußballergebnisse 6./7.5.: 2.Herren steigt in die 2.Kreisklasse ab!

Herren:
MTV Borstel-S. 2 – TVV 1 –   2:2 –  Tabelle, Kreisliga (noch alles möglich…)
SG Elbdeich – TVV 2 –  3:2 Tabelle, 1. Kreisklasse
SV Wistedt 2 – TVV 3 – 6:0  –  Tabelle, 3. Kreisklasse

Damen:
TVV – spielfreiTabelle, 1. Kreisklasse Stade

Fußball: 27./30.4.: Was geht noch bei den Herren???

Herren:
TVV 1 – TSV Heidenau –  2:1 –  Tabelle, Kreisliga (als 13. wäre noch eine theoretische Chance…)
TVV 2 – MTV Hanstedt –  0:1 Tabelle, 1. Kreisklasse (selbst rechnerisch ist der sportliche Abstieg nicht zu verhindern)
TVV 3 – SG Elbdeich 2 – 5:0  –  Tabelle, 3. Kreisklasse (den noch möglichen Aufstieg verhindert wohl die 2. Mannschaft)

Damen:
TVV – VfL Jesteburg 2 – 2:0 (toll, damit steht das Team am Vatertag im Pokalfinale)
Tabelle, 1. Kreisklasse Stade (der Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse geschafft!)

Bericht von der Jahreshauptversammlung

Das besondere Highlight kam zu allerletzt!

Arno Riewoldt (rechts) neben TVV Präsident Joachim Czychy

Der bisherige Sportwart Arno Riewoldt, seit 1973 im TVV-Präsidium, war sichtlich gerührt als Präsident Joachim Czychy ihn zum 2. Ehrenmitglied des TVV Neu Wulmstorf ernannte. Zusätzlich gab es noch einen besonderen TVV-Wimpel sowie einen Gutschein für den Dorfkrug in Neu Wulmstorf als Dank für die geleistete Arbeit. Ein lang anhaltender Beifall der gut 80 Anwesenden untermalte die Ehrung. Arno kündigte schon 2015 an, dass nun seine letzte Amtszeit enden würde. Mit fast 80 Jahren müssten Jüngere weiter machen.

Zum weiteren Verlauf der Jahreshauptversammlung:
Im Grußwort bescheinigte Bürgermeister Rosenzweig eine hervorragende Zusammenarbeit zwischen Gemeinde und TVV. Der Kunstrasen im Bassental sollte in 2018 erneuert werden. Die Gemeinde steht vor einigen Veränderungen, die auch den Sport in Neu Wulmstorf betreffen könnten. Der Um- und Neubau der Neu Wulmstorfer Schulen, ein möglicher Abriss (evtl. auch Neubau) der maroden Sporthalle der Hauptschule sowie ein zu diskutierendes Bäderkonzept (Hallen- und Freibad) könnten in den nächsten Jahren 40 Mio. Euro verschlingen.

weiter geht’s

Neu Wulmstorfs Bäder sind in Gefahr

Experten raten in einem neuen Konzept von der Sanierung des veralteten Hallen- und Freibads ab.
(Ein Bericht aus dem Hamburger Abendblatt, 28.4.2017 – Von Bianca Wilkens)

Die Vereine nutzen das Hallenbad regelmäßig. So trainieren hier unter anderem Christoph und Anina Lorenzen Schwimmer des TVV Neu Wulmstorf Foto: Bianca Wilkens / HA

Mit 50-Meter-Bahnen und einer idyllischen Lage können nicht viele Freibäder im Landkreis Harburg prahlen. Das Freibad Neu Wulmstorf hat genau das. Fragt sich nur, wie lange noch. Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass weder das Hallenbad noch das Freibad in Neu Wulmstorf in ihrer bisherigen Form weiter bestehen können.

Dafür verschlingen die Bäder zu viel Geld. Das liegt vor allem daran, dass sie ihren Betrieb nicht kombiniert haben. Das Hallenbad befindet sich im Norden der Gemeinde neben der Grundschule an der Ernst-Moritz-Arndt-Straße. Das Freibad liegt am ganz anderen Ende – am Talweg im Süden. Jedes Jahr muss die Gemeinde 685.000 Euro Personal- und Betriebskosten aufbringen. Die Erlöse der Eintrittsgelder von insgesamt rund 60.000 Besuchern pro Jahr decken die Kosten bei weitem nicht ab. Die Bäder fahren jährlich ein Minus von rund 650.000 Euro ein.

weiter geht’s

Fußballergebnisse 6.-9.4.: es wird immer enger….

Herren:
TVV 1 – MTV Egestorf – 0:2 –  Tabelle, Kreisliga – das Tebellenende naht…
TVV 2 – TSV Holvede 2 –2:1 Tabelle, 1. Kreisklasse – ein letztes Aufbäumen?
TVV 3 –  MTV Borstel-S. 3 – 2:1  –  Tabelle, 3. Kreisklasse

Damen:
Buchholzer FC 2 – TVV –   5:1 –  Tabelle, 1. Kreisklasse Stade/Harburg

Fußballergebnisse 1./2.4.: Damen siegen, Männer verlieren alle!

Herren:
FC Rosengarten – TVV 1 – 2:1 –  Tabelle, Kreisliga
TVV 2 – SG Salzhausen/Garlstorf –  1:3 Tabelle, 1. Kreisklasse – damit sind die 2.Herren fast abgestiegen.
SV Bendestorf 3 – TVV 3 – 4:1  –  Tabelle, 3. Kreisklasse

Damen:
TVV – Güldensterrn Stade 2 –  3:0 –  Tabelle, 1. Kreisklasse Stade/Harburg

Tischtennis Pokalfinale

Nach 5 Jahren wieder im Pokalfinale….

Nach großem Kampf und 7:5 Sieg in Fliegenberg (Spitzenreiter 2.KK mit 32:0 Punkten !!!) hat es die 4.Mannschaft vom TVV Neu Wulmstorf in das Pokalfinale am Sonntag den 07.Mai 2017 geschafft….
Herzlichen Glückwunsch an alle beteiligten Spieler unserer Mannschaft.

Futsal – der aktuelle Hallen-Fußball-Trend!

Wir starten! Können aber noch ein paar Spieler gebrauchen!

Die Futsal Kreisliga Harburg startet voraussichtlich im August 2017 in die zweite Saison und der TVV Neu Wulmstorf möchte ebenfalls mit einer Mannschaft an diesem Wettbewerb teilnehmen.

Zur Bildung dieses Teams suchen wir deshalb interessierte Spieler ab 18 Jahre. Wir wollen starten, wenn mindestens 10 Spieler beisammen sind. Unser Ziel sind 15 Spieler. Beim Futsal gilt ein vereinfachter Passantrag, sodass auch spielberechtigt ist, wer in anderen Vereinen tätig ist, oder, z.B. bei Ausländern, keine Freigabe des eigenen Verbandes vorlegen kann. Die TVV-Mitgliedschaft ist jedoch vorgeschrieben.

weiter geht’s