Info für Mitglieder außerhalb Neu Wulmstorfs

Sie können die Vereinsnachrichten auch online beziehen. Sie brauchen nur das Kontaktformular ausfüllen. Alles Weitere erledigt dann unsere Geschäftsstelle.


Die Vereinsnachrichten stehen auch als pdf-Datei zum Download bereit. Jede Datei hat ca. 3 – 7 MB

Kinderfasching am 10.Februar 2018

2016-KinderfaschingDie Turnabteilung lädt wieder zum Kinderfasching ein.

Am 10. Februar wird in der neuen Sporthalle Breslauer Straße (GS an der Heide) das Kinderfasching stattfinden.
Auch der Turntiger ist wieder eingeladen!
Einlass ab 14.30 Uhr, Beginn 15.00 Uhr.

Das Betreten der Halle ist nur mit Turnschuhen oder auf Strümpfen erlaubt.

Waffeln, Würstchen, Süßigkeiten und Getränke sind zu günstigen Preisen käuflich zu erwerben (keine Selbstversorgung!) und dürfen nur auf den dafür ausgewiesenen Flächen verzehrt werden.

Futsal-Spieler vom TVV in der Futsal-Landesauswahl

Vier Spieler aus dem Landkreis Harburg sind vom Niedersächsischen Fußball-Verband in die Futsal-Landesauwahl der Herren berufen worden. Unter anderem dabei: Torwart Karsten Klintworth und Patrik Krause vom TVV Neu Wulmstorf.
Die zehn Feldspieler und zwei Keeper spielen bis Sonntag beim DFB-Länderpokalturnier in Duisburg. Nach dem enttäuschenden 18. Platz im Vorjahr kann es dieses Mal nur besser werden. Viel Glück!!

Fußballschiedsrichter gesucht

Wir brauchen Dich!
Als Fußballschiedsrichter für den TVV Neu Wulmstorf!

Zu einem Fußballspiel gehört ein Schiedsrichter. Er hat nach den Regeln des DFB das Spiel zu leiten. Der Schiedsrichter hat das Sagen auf dem Platz.
Alle Fußballvereine im DFB müssen aber auch selber Schiedsrichter stellen, damit ein geregelter Spielbetrieb für alle Altersklassen und Ligen möglich ist.

Leider hat der TVV Neu Wulmstorf zu wenige Schiedsrichter. Deshalb suchen wir Dich oder noch besser Euch.

Ein neuer Anwärterlehrgang startet wieder im ersten Quartal 2018.

Erste Ansprechpartner bei uns im Verein sind:
Peter Aldag (Schiedsrichterobmann), Tel. 7009426, peter@aldagnw.de
Gerhard Käse (Abteilungsleiter), Tel. 7007369, gerhardkaese@gmx.de

Vereinsnachrichten können nicht zugestellt werden wegen Umzug

Leider bekommen wir öfter Post zurück, insbesondere auch die Vereinsnachrichten, weil unsere Mitglieder bei einem Umzug uns ihre neue Adresse nicht aufgeben. Wir möchten gern weiter mit Ihnen in Kontakt bleiben, es kann ja auch sein, dass etwas ganz Wichtiges zugestellt werden muss – und dann? Bitte vergessen Sie nicht, … weiter geht’s